16.04.2021 – 5. Elternbrief 2021

  1. Elternbrief 2021

Liebe Eltern,

die Corona Pandemie schränkt nach wie vor unser aller Alltag enorm ein, doch es gibt immer wieder auch Erfreuliches zu berichten.

Der Ministerrat des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales hat am 13. April 2021 beschlossen, Eltern und Kindertageseinrichtungen auch im April und im Mai 2021 bei den Elternbeiträgen pauschal zu entlasten.

Dies erfolgt unter denselben Voraussetzungen wie schon im Januar, Februar und März 2021. Der Beitragsersatz ist also für Kinder möglich, die die Kindertageseinrichtung im betreffenden Monat an nicht mehr als fünf Tagen besucht haben (Bagatellregelung).

Der Beitrag wird unabhängig davon ersetzt, ob die Kindertageseinrichtung im eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet ist oder aufgrund einer 7-Tage-Inzidenz über dem Wert 100 eine Notbetreuung anbietet.

Den Beitragsersatz für Januar – März haben wir in dieser Woche an die von dieser Regelung betroffenen Familien ausgezahlt. Die Beiträge für die Monate April und Mai werden bei Ihnen allen fristgerecht eingezogen und dann wieder im Juni 2021 als Beitragsersatz, bei nicht Nutzung der Betreuung an mehr als 5 Tagen monatlich, zurückgezahlt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und den wertvollen Beitrag den Sie weiterhin zur Reduzierung der Kontakte leisten.

 

Ferner teilen wir Ihnen heute mit, dass wir seit 1. April 2021 im Krippenbereich eine neue Mitarbeiterin haben. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Frau Gudrun Schmidt.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Frühlingswochenende!

Viele Grüße

Edith Wiegmann         und      Ute Hain